Wie benutze ich das OSA?

Allgemeines

Die Online-Self-Assessments (OSA) der Universität Potsdam sind in mehrere Abschnitte unterteilt, die Sie einzeln nacheinander bearbeiten können. Anhand von Text-, Bild- und Videomaterial erhalten Sie hierbei einen Überblick zu den Zielen, Anforderungen und Inhalten des jeweiligen Studiengangs an der Universität Potsdam. In einigen Abschnitten sind Links integriert, über die Sie weiterführende Informationen bekommen.

Da im OSA Videos integriert sind, werden Lautsprecher oder Kopfhörer benötigt.

Bedienung

Für die Navigation innerhalb des OSAs benötigen Sie ausschließlich Ihre Maus. Eine Tastatur wird in manchen Fällen für die Bearbeitung der Fragebögen oder Tests benötigt. Einige Abschnitte des OSAs sind zu Beginn noch nicht einsehbar - dies erkennen Sie an den blauen Punkten in der Navigationsleiste. Durch die Beantwortung der integrierten Fragebögen und Tests werden die Abschnitte freigeschaltet.

 

 

Die Fragebögen bzw. Tests bilden jene Teile des OSA, welche Sie in manchen Fällen nicht überspringen können. Sobald Sie diese beantwortet haben, werden die weiteren Module und Informationsseiten des OSA freigeschaltet. Welche Informationen Sie sich innerhalb der Abschnitte vertiefend anschauen und welche Sie überspringen möchten, können Sie frei wählen.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeiten der OSA variieren und hängen auch davon ab, wie schnell Sie die integrierten Tests bearbeiten, wie umfangreich Sie sich die Informationsseiten anschauen und durchlesen. Daher kann die Bearbeitungszeit eines OSAs zwischen 20 Minuten und zwei Stunden dauern.

OSA pausieren und fortsetzen

Sie können ein OSA jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt die Bearbeitung fortsetzen. Ihre Angaben werden dabei nicht gelöscht, sodass Sie daran weiterarbeiten können.



Last modified: Tuesday, 3 December 2019, 11:45 AM