Logo OSA - Online-Self-Assessments

Rechtswissenschaft: passt das zu mir?

Herzlich willkommen beim Online-Self-Assessment Rechtswissenschaft.

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Was ist ein
OSA?
Was ist ein OSA?
 

OSA steht für Online-Self-Assessment, dahinter verbirgt sich ein internetbasiertes Orientierungsangebot für Studieninteressierte. Es soll Ihnen als Unterstützung dienen, damit Sie am Ende einschätzen können, ob der Studiengang Rechtswissenschaft an der Universität Potsdam für Sie in Frage kommt. Das OSA ist nicht für eine Durchführung am Smartphone ausgelegt, Hinweise zur Bedienung finden Sie hier. Die Ergebnisse des OSA haben keinen Einfluss auf das Zulassungsverfahren. Sie dienen ausschließlich Ihrer persönlichen Orientierung.

Aufbau des OSA
 

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen umfassenden Einblick in das Studium der Rechtswissenschaft, unter anderem erhalten Sie Informationen zum Inhalt und zu den Anforderungen des Studiums, zu beruflichen Perspektiven, weiteren Beratungsmöglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten.

Das OSA beinhaltet auch Informationen zum Studiengang Rechtswissenschaft aus erster Hand, in Form von Interviews mit Studierenden, Dozierenden und Absolvent*innen.

Neben den Informationsseiten erwarten Sie darüber hinaus ein paar Testmodule, in denen Sie Ihre Interessen und Persönlichkeit erkunden können. Außerdem finden Sie einige beispielhafte Aufgaben aus dem Studium, die Ihnen einen ersten Einblick in das Studium der Rechtswissenschaft ermöglichen und an denen Sie sich ausprobieren können. Das soll Ihnen helfen einzuschätzen, ob das Studium der Rechtswissenschaft für Sie in Frage kommen könnte.

Dauer des OSA
 

Die Bearbeitung aller Module sollte ungefähr zwei Stunden dauern. Bei Bedarf können Sie auch einige Bereiche überspringen. Sie können das OSA außerdem jederzeit unterbrechen und die Bearbeitung später wieder aufnehmen. Ihre bisherigen Angaben werden dabei nicht gelöscht.

Last modified: Monday, 13 June 2022, 12:53 PM